Veröffentlicht am

Vereinheitlichung Produktnamen

Wir werden im Laufe des Juli 2022 unsere Produktnamen vereinheitlichen. In der folgenden Übersicht können Sie die geplanten Bezeichnungen einsehen.

Bisheriger NameNeuer Name
USt-IdNr-PrüfungVAT-Validation
EORI-PrüfungEORI-Validation
DublettenprüfungDuplicate-Check
Schweizer UID-PrüfungSwiss-UID-Validation
Umbenennung Software-Produkte

Die Funktionalität ist dabei nicht beeinflusst, da wir alle angebundenen Systeme bereits unter dem Zielnamen betreiben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr erpware Team

Veröffentlicht am

Erstellen von Beispieldateien

Heute haben wir gleich für alle unsere Produkte für die Prüfung von Stammdaten neue Versionen veröffentlicht. Der Grund hierfür besteht in den beiden neuen Funktionen, die wir für alle Produkte implementiert haben.

Erstellen von Beispieldateien

Aufgrund mehrerer Anfragen, wie eine Importdatei aufgebaut werden kann, haben wir die Möglichkeit geschaffen, für alle Formate (CSV, JSON und XLSX) eine Beispieldatei zu erzeugen. Diese beinhaltet den korrekten Aufbau und kann als Grundlage für den Import genutzt werden.

Über das Menü Extras – Beispieldateien stehen diese zur Auswahl. Wählen Sie einfach nur noch den Speicherort aus und es wird die Datei erzeugt.

Installation ohne Administrationsrechte

Die fehlende Berechtigung bei der Installation unserer Anwendung sollte kein Grund sein, die Software nicht nutzen zu können. Wir haben daher unsere Installationsroutine dahingehend geändert, dass Sie nun unsere Softwareprodukte auch in Ihrem Benutzerkontext installieren können, ohne Administrationsrechte zu benötigen. Wir hoffen, dass wir damit nicht nur einen, sondern mehrere Kunden (und die, die es werden möchten) helfen können, die Unterstützung beim Überprüfen von Stammdaten zu geben.

Die Aktualisierung mit der Version 2022.05.04 ist für alle Softwareprodukte (VAT-Validation, EORI-Validation, Swiss-UID-Validation und Duplicate-Check) verfügbar.

Veröffentlicht am

Laufzeitfehler bei EORI-Validation behoben

Die gerade eben freigegebene Version 2022.03.26 unserer EORI-Validation hat nicht nur eine Verbesserung in der Programmoberfläche bekommen. Vielmehr behebt dieses Update einen Laufzeitfehler, der aufgrund einer Änderung in der Schnittstelle dafür sorgte, dass nicht jede Prüfung erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Änderung der Oberfläche

Nach der Trennung der ID Validation in einzelne Anwendungen, haben wir nun langsam angefangen, auch optisch an den Anwendungen zu arbeiten. Damit Missverständnisse bei der Bedienung vermieden werden, haben wir einige Elemente der Oberfläche anders angeordnet. Auch einige zusätzliche Informationen wurden nun anders organisiert, sodass diese einfacher zu verstehen sind.

Laufzeitfehler behoben

Durch die Änderung an der Schnittstelle des EOS für die EORI-Validation, kam es in den letzten Tagen öfters zu Laufzeitfehlern. Wir haben die Verarbeitung der Rückmeldung nun überarbeitet und weitestgehend stabilisiert. Daher empfehlen wir dringend, auf die neuste Version zu aktualisieren.

Veröffentlicht am

Korrektur: VAT-Validation und Sonderzeichen

Die heute freigegebene Version unserer VAT-Validation korrigiert einen Fehler bei der Verarbeitung von Sonderzeichen. Wurden bestimmte Zeichen zurückgegeben, wie beispielsweise ein einzelnes Hochkomma, konnte es unter bestimmten Bedingungen dazu führen, dass die Verarbeitung abgebrochen wurde.

Dieser Abbruch konnte dazu führen, dass eine Prüfung fälschlicherweise als negativ ausgewertet wurde. Dies hat dazu geführt, dass eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer als ungültig zurückgegeben wurde. Teilweise ist die Verarbeitung auch gänzlich abgebrochen.

Wir könnten das Verhalten nur in der VIES-Schnittstelle nachvollziehen (die Schnittstelle des BZSt ist nicht betroffen) und hierbei, interessanterweise, auch nicht in jedem Testlauf.

Nichts desto trotz, haben wir die komplette Bearbeitung von Sonderzeichen innerhalb der Daten von Unternehmen (Firmenname, Straße, etc.) geändert.

Ihre Mithilfe:

Sollten Sie feststellen, dass Sie Datensätze haben, die fälschlicherweise als ungültig zurückgegeben werden, diese aber in den Online-Angeboten der jeweiligen Insitutionen als gültig zurückgegeben werden, senden Sie uns bitte diesen Datensatz.

Senden Sie diese bitte auf der Seite unseres Support.

Veröffentlicht am

Neue Signierung unserer Software

Wir haben heute für alle unsere Software-Produkte eine neue Version veröffentlicht.

Diese Veröffentlichung war notwendig, da unser bestehendes CodeSigning Zertifikat auslaufen wird. Wir haben ein neues Zertifikat validiert. Über diese Signierung können Sie überprüfen, ob die Anwendungen auch tatsächlich von uns stammt.

Über die Eigenschaften aller Anwendungen von uns, können Sie über die Eigenschaften die Echtheit der Software prüfen.

CodeSigning
CodeSigning

Wir haben, sofern nicht anderes angegeben, ausschließlich den bereits bestehenden Code erneut signiert.

Haben Sie Fragen hierzu? Wir beantworten Ihnen sehr gerne Ihre Fragen.

Veröffentlicht am

Massive Verbesserung der Performance

Endlich konnten wir die Überarbeitung der Performance unserer Duplicate-Check abschließen.

Mit steigender Anzahl der zu überprüfenden Datensätze, stieg auch der Wunsch, die Performance weiterhin zu optimieren. Bisher war die Lösung stets immer die selbe: „Bitte überprüfen Sie, ob ein Virenscanner den Prozess beeinflusst. Fügen Sie die Duplicate-Check bitte in die Liste der Ausnahmen hinzu“.

Allerdings konnte dies nicht von jedem Kunden durchgeführt werden, noch war dies eine tatsächliche Lösung.

Nun haben wir die Überarbeitung abgeschlossen und konnten die Dauer der Prüfung um 84% reduzieren. Wenn bisher 100.000 Datensätze etwa 12 Minuten benötigt haben, so werden diese nun in knapp 2 Minuten verarbeitet.

Mit der Freigabe der neusten Version haben wir auch bei der Testversion etwas geändert. Es stehen nun alle Prüfungen vollumfänglich zur Verfügung. Die Duplicate-Check verarbeitet ohne gültige Lizenz jedoch nur die ersten 100 Datensätze. Dies sollte für einen ersten Eindruck ausreichend sein.

Vielen Dank an unsere Kunden und Interessenten, die uns Rückmeldungen in der Vergangenheit zu unserer Duplicate-Check gegeben haben.

Veröffentlicht am

Workaround bei Dateiimport

Wir haben heute leider feststellen müssen, dass wir bei den Importen (ID Validation, VAT-Validation, EORI-Validation, Swiss-UID-Validation und Duplicate-Check) einen Fehler haben.

Die Groß- und Kleinschreibung bei XLSX und CSV (wenn Spaltenüberschriften verwendet werden), erkennt nur noch Kleinbuchstaben.

Eine Umgehung des Fehlers ist es, die Überschriften, wie in der jeweiligen Dokumentation beschrieben, komplett in Kleinbuchstaben zu schreiben. Wir arbeiten an der Behebung des Problems und werden ab morgen nach und nach die korrigierten Versionen veröffentlichen.

Betroffen davon sind die folgenden Versionen:

Softwarebetroffene Versionenkorrigiert in Version
ID Validation<= 1.5.6>= 1.5.7
VAT-Validation<= 2022.01.12>= 2002.01.18
EORI-Validation <= 2022.01.12 >= 2002.01.18
Swiss-UID-Validation <= 2022.01.12 >= 2002.01.18
Duplicate-Check <= 2021.12.20 noch nicht verfügbar

Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Veröffentlicht am

Korrektur bei Hintergrundverarbeitung

Wir haben heute von unserer Softwareprodukten VAT-Validation, EORI-Validation und Swiss-UID-Validation eine neue Version 2022.01.22 veröffentlicht.

Uns wurde ein Fehler in der Hintergrundverarbeitung gemeldet. Nach eingehender Prüfung mussten wir leider einen Fehler in der Logik beim Importieren feststellen. Dieser führte dazu, dass die Dateien nicht erkannt wurden und somit nicht verarbeitet werden konnten.

Bitte aktualisieren Sie Ihre installierte Version, um sicher zu stellen, dass die Verarbeitung im Hintergrund auch weiterhin fehlerfrei funktioniert.

Wir freuen uns über jede Ihrer Rückmeldung. Nur so können wir unsere Software noch besser machen und Sie optimal beim Überprüfen Ihrer Stammdaten unterstützen.

Veröffentlicht am

Neu: Swiss-UID-Validation

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute unsere neustes Softwareprodukt vorstellen zu dürfen!

Swiss-UID-Validation
Swiss-UID-Validation

Die Swiss-UID-Validation ermöglicht Ihnen, ähnlich unserer EORI-Validation, Ihren gesamten Datenbestand zu überprüfen. Ob Sie einzelne Schweizer Unternehmens-Identifikationsnummern prüfen möchten oder über die Stapelverarbeitung einen Export aus Ihrem ERP-System verarbeiten möchten. Wir helfen Ihnen dabei, alle Informationen zu validieren.

Die Überprüfung findet über die offizielle Schnittstelle des Schweizer Bundesamt für Statistik (BFS) statt. Mit dem neuen Produkt verfolgen wir die gleiche Philosophie, wie bereits bei allen unseren Softwareprodukten. Nur durch Ihre Rückmeldung, können wir besser werden und die Abläufe weiter optimieren.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung zur Swiss-UID-Validation und nehmen diese gerne in die Weiterentwicklung mit auf. Nur wenn wir erfahren, was wir ändern sollen, können wir Sie optimaler bei Ihren Prozessen unterstützen.

Für alle Rückmeldungen, Anregungen, Lob oder Kritik nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder öffnen Sie ein Support-Ticket.