Veröffentlicht am

Erstellen von Beispieldateien

Heute haben wir gleich für alle unsere Produkte für die Prüfung von Stammdaten neue Versionen veröffentlicht. Der Grund hierfür besteht in den beiden neuen Funktionen, die wir für alle Produkte implementiert haben.

Erstellen von Beispieldateien

Aufgrund mehrerer Anfragen, wie eine Importdatei aufgebaut werden kann, haben wir die Möglichkeit geschaffen, für alle Formate (CSV, JSON und XLSX) eine Beispieldatei zu erzeugen. Diese beinhaltet den korrekten Aufbau und kann als Grundlage für den Import genutzt werden.

Über das Menü Extras – Beispieldateien stehen diese zur Auswahl. Wählen Sie einfach nur noch den Speicherort aus und es wird die Datei erzeugt.

Installation ohne Administrationsrechte

Die fehlende Berechtigung bei der Installation unserer Anwendung sollte kein Grund sein, die Software nicht nutzen zu können. Wir haben daher unsere Installationsroutine dahingehend geändert, dass Sie nun unsere Softwareprodukte auch in Ihrem Benutzerkontext installieren können, ohne Administrationsrechte zu benötigen. Wir hoffen, dass wir damit nicht nur einen, sondern mehrere Kunden (und die, die es werden möchten) helfen können, die Unterstützung beim Überprüfen von Stammdaten zu geben.

Die Aktualisierung mit der Version 2022.05.04 ist für alle Softwareprodukte (USt-IdNr-Prüfung, EORI-Prüfung, Schweizer UID-Prüfung und Dublettenprüfung) verfügbar.

Veröffentlicht am

Korrektur: USt-IdNr-Prüfung und Sonderzeichen

Die heute freigegebene Version unserer USt-IdNr-Prüfung korrigiert einen Fehler bei der Verarbeitung von Sonderzeichen. Wurden bestimmte Zeichen zurückgegeben, wie beispielsweise ein einzelnes Hochkomma, konnte es unter bestimmten Bedingungen dazu führen, dass die Verarbeitung abgebrochen wurde.

Dieser Abbruch konnte dazu führen, dass eine Prüfung fälschlicherweise als negativ ausgewertet wurde. Dies hat dazu geführt, dass eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer als ungültig zurückgegeben wurde. Teilweise ist die Verarbeitung auch gänzlich abgebrochen.

Wir könnten das Verhalten nur in der VIES-Schnittstelle nachvollziehen (die Schnittstelle des BZSt ist nicht betroffen) und hierbei, interessanterweise, auch nicht in jedem Testlauf.

Nichts desto trotz, haben wir die komplette Bearbeitung von Sonderzeichen innerhalb der Daten von Unternehmen (Firmenname, Straße, etc.) geändert.

Ihre Mithilfe:

Sollten Sie feststellen, dass Sie Datensätze haben, die fälschlicherweise als ungültig zurückgegeben werden, diese aber in den Online-Angeboten der jeweiligen Insitutionen als gültig zurückgegeben werden, senden Sie uns bitte diesen Datensatz.

Senden Sie diese bitte auf der Seite unseres Support.

Veröffentlicht am

USt-IdNr-Prüfung 2021.12.20

Eine neue Version unserer USt-IdNr-Prüfung (VAT-Validation) haben wir heute veröffentlicht.

Im Gegensatz zur Vorgängerversion können Sie nun unabhängig der Mausposition eine Datei auf die USt-IdNr-Prüfung ziehen. Damit können Sie die Stapelverarbeitung einfacher bedienen.

Einige Dialoge der Anwendung haben wir überarbeitet und zusätzlich die englische Übersetzung an einigen Stellen korrigiert.

Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass wir uns über jede Rückmeldung zu unserer USt-IdNr-Prüfung freuen. Nur so können wir stets besser werden.